Author Archives:

  • -

Dettighofen auf Rang 2 im OVM

Category : 50m , Allgemein , OVM

Dettighofen 1 wurde Zweiter in der ersten Kategorie der Ostschweizer Vereinsmeisterschaften mit Total 5476 Punkten hinter Dicken Ebnat Kappel aber vor Weissbad.

Dettighofen 2 wurde 14. ebenfalls in der esrtsten Kategorie mit 5297 Punkten und steigt in die zweite Kategorie ab.

Hier findet ihr die Resultate


  • -

Metzgete bei uns im Schützenhaus

Category : Allgemein

Metzgete vom 29.11. bis 1.12 bei uns im Schützenhaus

 


  • -

Schiessplan Storenbergschiessen 2020

Category : 50m , Allgemein , Schiessen , Storenberg

Per sofort ist der neue Schiessplan für unser 34. Storenbergschiessen 2020 erhältlich:

Hier findet ihr den Schiessplan


  • -

  • -

Absenden / Jahressieger 2019

Category : Absenden , Allgemein

In diesem Jahr haben wir unser Absenden im Restaurant Löwen Felben durchgeführt. Herzlich Dank der der Gasteberin Claudia Gantenbein für das feine Essen. Leider haben nur 11 Schützen das Jahresprogramm fertig geschossen. Vielen Dank an Ida Häni für das Organsieren der verschiedenen Preise.

Vor dem Absenden und danach spielten Runden Lotto. Vielen Dank an Nadja Kübler für das Organisieren. Ebenso den Sponsoren für die Preise.

Jahressiegerin wurde Nadja Kübler verdient mit 2180,942 Punkten vor Seriensieger Stephan Fröhlich mit 2168,928 Punkten. Ditter wurde Maro Meier (fehlt auf den Fotos) mit 4,8 Punkten Rückstand. Vierte wurde unsere Gatsgeberin Claudia Gantenbein mit 2151.142 Punkten.

Chässtich: 1. Stephan Fröhlich 199 Pkt, 2. Nadja Kübler 197 Pkt., 3. Roger Schmied 197 Pkt., 4. Lea Kreidler 196 Pkt.

Ehrengabenstich: Die ersten beiden Ränge machten Tochter und Mutter untereinander aus. Mit dem besseren Ende für die Mutter. Trix Spuhler siegte mit 954 Punkte vor Lea Kreidler mit 946 Punkten. Dritter wurde Stephan Fröhlich mit 939 Punkten.

Juxstich: Ziel war es am nächsten an den Teiler 1000 (ca 85er) zu kommen. Dies gelang volgenden Schützen sehr gut: Oliver Wettstein, 3 Difffenz, Nadja Kübler und Roger Schmied mit je 4 Differenz und Hansjörg Lang und Claudia Gantenbei mit je 6 Differenzpunkten.

Bei den Junioren siegte Oliver Wettstein mit 1203 Punkten vor Jan Mäder mit 1194 Punkten.

Hier findet ihr die Resultate


ESF der Jugend 2019

News Archiv